ZWEIRAD - KLASSEN

Klassen MOFA, AM, A1, A2, A ab dem 19.1.2013

Der Ablauf gleicht dem PKW-Führerschein: Du meldest Dich bei der Fahrschule an, besuchst den Theorieunterricht (Achtung die Kraftradstunden sind abwechselnd samstags in Freiburg und Emmendingen siehe Theorieplan) und fängst Fahrstunden an. Während dessen stellst Du den Antrag beim Amt und wenn dieser genehmigt wurde, kannst Du Deine Prüfungen ablegen !

Um einen Zweirad-Führerschein zu machen, sind je nach Klasse verschiedene Stunden theoretischer und praktischer Unterricht zu machen. Diese sind in der folgenden Tabelle zu entnehmen :

Klasse Fahrzeug ab 19.1.2013 Ausbildung Prüfung
MOFA Mofa bis 50 cm³ Hubraum und max. 25 km/h 6 mal Grundwissen Übungsfahrt Theorieprüfung

keine praktische Prüfung

keine Fahrerlaubnis

keine Probezeitanrechnung
AM

ZWEIRÄDRIGE KLEINKRAFTRÄDER, ZWEIRÄDRIGE FAHRRÄDER MIT HILFSMOTOR, DREIRÄDRIGE KLEINKRAFTRÄDER / LEICHTKRAFTFAHRZEUGE
  • Krafträder/ Fahrräder mit Hilfsmotor bis 45 km/h bbH
    • Elektromotor max. 4 kW Nennleistung
    • Verbrennungsmotor max. 50 ccm
  • Dreirädrige Kleinkrafträder / vierrädrige Leichtfahrzeuge bis 45 km/h
    • Fremdzündungsmotor (z.B. Benziner), Hubraum max. 50 ccm
    • Andere Verbrennungsmotoren (z.B. Diesel) max. 4 kW Nutzleistung
    • Elektromotoren max. 4 kW Nenndauerleistung
    • Bei vierrädrigen Leichtkraftfahrzeugen Leermasse max. 350 kg (bei Elektromotor ohne Batterie).
Mindestalter: 16
12 mal Grundwissen, 2 mal Spezialwissen, Übungsfahrten (Anzahl je nach Bedarf) Theorieprüfung

30 min. praktische Prüfung innerhalb geschlossener Ortschaften

keine Probezeitanrechnung
A1

LEICHTKRAFTRÄDER / DREIRÄDRIGE KRAFTFAHRZEUGE
  • Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit mehr als 45 km/h bbH, max. 15 kW Motorleistung.

    Kraftrad bis 125 ccm Hubraum, max. 11 kW Motorleistung, Leistungsgewicht max. 0,1 kW/kg.

    Mindestalter: 16 eingeschlossene
    Klasse: AM
12 mal Grundwissen

4 mal Spezialwissen

Übungsfahrten (Anzahl je nach Bedarf) und 12 Pflichtfahrten
Theorieprüfung

45 min. praktische Prüfung
A2

MITTELSCHWERE KRAFTRÄDER
  • Kraftrad bis 35 kW Motorleistung, Leistungsgewicht max. 0,2 kW/kg
  • Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse
    A1 nur praktische Prüfung (das gilt auch für “Altbesitzer” mit einem vor dem 01.04.1980 erworbenen Führerschein der Klasse 3 oder 4).
    Mindestalter: 18 eingeschlossene Klassen: A1, AM
Ohne Vorbesitz A1 :

12 mal Grundwissen (6 bei Führerschein-erweiterung)

4 mal Spezialwissen

Übungsfahrten (Anzahl je nach Bedarf) und 12 Pflichtfahrten

Bei zweijährigem Vorbesitz A1 :

Nur prakt. Prüfung
Ohne Vorbesitz A1 :

Theorieprüfung

60 min. praktische Prüfung

Bei Vorbesitz A1 :

Nur prakt. Prüfung
A

SCHWERE KRAFTRÄDER /DREIRÄDRIGE KRAFTFAHRZEUGE
Kraftrad über 45 km/h bbH
  • Über 35 kW Motorleistung
    • Leistungsgewicht von mehr als 0,2 kW/kg.
  • Kraftfahrzeuge
    • Motorleistung mehr als 15 kW
    •  Hubraum mehr als 50 ccm.
    Wer die Klasse A2 mindestens seit zwei Jahren besitzt, kann die Klasse A nach einer praktischen Prüfung erteilt bekommen. Nur mit dieser Fahrerlaubnis dürfen Kraftfahrzeuge der Klasse A gefahren werden; dreirädrige Kraftfahrzeuge jedoch erst mit 21 Jahren.
    Mindestalter
  • Krafträder: 24 (Direkteinstieg) bei zweijährigem Vorbesitz von A2 : 20, Dreirädrige Kraftfahrzeuge : 21 eingeschlossene Klassen : A2, A1, AM
Eingeschlossene Klassen: A2, A1, AM
Ohne Vorbesitz A2 :

12 mal Grundwissen (6 bei Führerschein-erweiterung)

4 mal Spezialwissen

Übungsfahrten (Anzahl je nach Bedarf) und 12 Pflichtfahrten

Bei zweijährigem Vorbesitz A2 :

Nur prakt. Prüfung
Ohne Vorbesitz A2 :

Theorieprüfung

60 min. praktische Prüfung

Bei Vorbesitz A2 :

Nur prakt. Prüfung


Fahrerlaubnisklassen vor dem 19.1.2013

Klasse Fahrzeug vor 19.1.2013 Ausbildung Prüfung
MOFA Mofa bis 50 cm³ Hubraum und max. 25 km/h 6 mal Grundwissen, 2 Übungsfahrten Theorieprüfung, keine praktische Prüfung
M Kleinkrafträder bis 50 cm³ Hubraum und max. 45 km/h. Mindestalter:16 Jahre. Klasse M wird nicht in der Probezeit eingerechnet 12 mal Grundwissen, 2 mal Spezialwissen, Übungsfahrten (Anzahl je nach Bedarf) Theorieprüfung, 30 min. praktische Prüfung innerhalb Ortschaften
A1 Leichtkrafträder / Motorräder bis 125 cm³ Hubraum, bis zu 11 KW Motorleistung und max. 80 km/h. Mindestalter : 16 Jahre Leichtkrafträder / Motorräder bis 125 cm³ Hubraum, bis zu 11 KW Motorleistung und max. 80 km/h. Mindestalter : 16 Jahre Theorieprüfung, 45 min. praktische Prüfung
A beschränkt (A18) Motorrad bis 25 KW und einer Leermasse von min. 6,25 kg pro KW. Mindestalter : 18 Jahre 12 mal Grundwissen (6 bei Führerschein-erweiterung), 4 mal Spezialwissen, Übungsfahrten (Anzahl je nach Bedarf) und 12 Pflichtfahrten (6 bei Erweiterung von A1) Theorieprüfung, 60 min. praktische Prüfung
A unbeschränkt (A25) Motorrad über 25 KW. Mindestalter : 25 Jahre 12 mal Grundwissen (6 bei Führerschein-erweiterung), 4 mal Spezialwissen, Übungsfahrten (Anzahl je nach Bedarf) und 12 Pflichtfahrten (6 bei Erweiterung von A1) Theorieprüfung, 60 min. praktische Prüfung


Alle Angaben ohne Gewähr. Stand Januar 2017.